Weihnachtsdeko: Tipps von Inneneinrichter Thái Công

Klas­sisch rot-gold oder doch ganz modern? Die Wahl der Weih­nachts­de­ko gehört alle Jah­re wie­der zu einer der schöns­ten Auf­ga­ben. Ent­schei­dungs­hil­fe leis­tet dies­mal Exper­te Thái Công: Der Innen­ein­rich­ter lädt zum Advents­din­ner in ein eigens gestal­te­tes Stadt­haus in Ham­burg, zeigt sei­ne weih­nacht­li­chen Deko­ide­en und gibt Tipps zum Selbermachen.

weihnachtsdeko_thaicong_weihnachten_interior_decohome_thai_cong_kitchen

Weihnachtsdeko für ein Fest der Sinne

Der Duft frisch­ge­ba­cke­ner Plätz­chen und ein zar­tes Glo­cken­läu­ten strö­men durch das Haus. Es ist Advent und Ein­rich­ter Thái Công zele­briert die Vor­weih­nachts­zeit. Aus­ge­sucht hat er sich dafür das Domi­zil von Unter­neh­mer Lucas Mey­er, das er selbst aus dem Dorn­rös­chen­schlaf erweck­te. In die­sem Ham­bur­ger Stadt­haus gibt es die­ser Tage nicht nur ein durch­dach­tes Inte­ri­eur zu bewun­dern, son­dern auch vie­le Ide­en für stil­vol­le Weihnachtsdeko.

Das Ess­zim­mer wirkt dank luxu­riö­ser Tex­ti­li­en beson­ders edel. Công stimm­te die weih­nacht­li­che Tisch­de­ko für sein Advents­din­ner auf die Farb­ge­bung des Rau­mes ab: Geschirr mit Gold­ver­zie­run­gen, schwar­ze Lüs­ter und Kris­tall­glas bil­den den per­fek­ten Rah­men für ein gelun­ge­nes Dinner.

weihnachtsdeko_thaicong_weihnachten_interior_decohome_dining_room_1

weihnachtsdeko_thaicong_weihnachten_interior_decohome_dining_room_7

weihnachtsdeko_thaicong_weihnachten_interior_decohome_dining_room_3

Weih­nach­ten ist das Fest der Lie­be!“, begrün­det Công die wun­der­schö­ne Weih­nachts­de­ko mit roten Rosen zu Moos und Christ­baum­ku­geln. Auch Äpfel sind eine schö­ne Zuga­be für Still­le­ben wie die­ses. Und noch ein Tipp des Ein­rich­ters: „Ist das Inte­ri­eur an sich stim­mig, genü­gen weni­ge Mit­tel für eine schö­ne Weih­nachts­de­ko“. Die Klas­si­ker: Tan­nen­zwei­ge, Ker­zen­licht, Niko­laus­stie­fel und ein paar Christbaumkugeln.

Christbaum schmücken: Tipps vom Einrichtungsprofi

Für den Christ­baum hat Thái Công eine hel­le Nische gewählt. Vor den Fens­tern plat­ziert, wird der Weih­nachts­baum von hin­ten stim­mungs­voll erhellt – und macht nach Ein­bruch der Dun­kel­heit auch Pas­san­ten Freu­de. Beim Baum­schmuck bleibt der Ein­rich­ter in einer Farb­pa­let­te, vari­iert ledig­lich Grö­ßen, Beschaf­fen­heit und Farb­ton der Christ­baum­ku­geln. Glän­zend wein­ro­te und matt rosa Glas­ku­geln hän­gen dicht an dicht am Baum und har­mo­nie­ren wun­der­bar mit der schwarz-weiß gehal­te­nen Aus­stat­tung des Hauses.

weihnachtsdeko_thaicong_weihnachten_interior_decohome_conservatory

weihnachtsdeko_thaicong_weihnachten_interior_decohome_conservatory_3

weihnachtsdeko_thaicong_weihnachten_interior_decohome_libary_3

Traditionelle Weihnachtsdeko modern interpretieren

Mit der Weih­nachts­de­ko­ra­ti­on in tra­di­tio­nel­lem Grün und Rot bedie­ne ich zunächst die Kli­schees, erzäh­le dann aber mit Attri­bu­ten wie den moder­nen Bac­ca­rat-Vasen und den Rosen­bou­quets in Buchs­bäum­chen­form eine ganz eige­ne Geschich­te“, erklärt Thái Công sein Weihnachtsdeko-Konzept.

Es lohnt sich also, auch bei der Weih­nachts­de­ko­ra­ti­on erst auf die Suche nach den eige­nen Vor­lie­ben zu gehen. Gibt es zum Bei­spiel Lieb­lings­de­ko aus dem Herbst oder Blu­men, die beson­ders gut gefal­len? Ver­su­chen Sie die­se zu kom­bi­nie­ren, indem Sie eine ein­heit­li­che Farb­pa­let­te für ihren Weih­nachts­schmuck wäh­len und in der glei­chen For­men­spra­che arbei­ten. So gelingt der Mix aus indi­vi­du­ell und tra­di­tio­nell bestimmt.

weihnachtsdeko_thaicong_weihnachten_interior_decohome_libary_2

thai-cong.com / Fotos: Götz Wrage

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Weitere Empfehlungen

Suche starten