Tipps für die Hochzeitsdeko mit Stoffen
hochzeitsdeko-stoffe-styling-nicole-zweig-fotos-birgit-hart-decohome.de

Weddingplaner, frisch Verlobte und Deko-Beauftragte aufgepasst: Wir zeigen, mit welchen Stoffen Sie besondere Akzente setzen und liefern einen Schwung frischer Inspiration für die (vielleicht sogar perfekte) Hochzeitsdeko. Über tolle Stoffe und wo sie zu finden sind.

Natürlich & elegant: Leinen

Daheim verleiht Leinen im Schlafzimmer oder auf dem Tisch einen lässig leichten Look. Gerade deshalb ist es auch für alle perfekt, die auf streng-geschleckte Hochzeitsdeko verzichten wollen. Leinenstoffe können mit Blumen oder Accessoires in jede Richtung gestylt werden. Unser Favorit: Als Tischdecke oder Servietten verleihen sie der Dinnertafel eine schlichte, natürliche Eleganz.

Wer es schicker mag, kombiniert dunkles Leinen in Violett- oder Schiefer-Tönen mit Messingbesteck und weißen bis zartrosa Blüten. Skandi-Style-Fans arrangieren Eukalyptus, Steingut-Geschirr und mattes Edelstahlbesteck.

hochzeitsdeko-stoffe-leinen-natuerlich-fest-grau-decohome.de
Perfekte Kombi: Leinen, Holz und frisches Grün. Bild via Magnolia Rouge
hochzeitsdeko-stoffe-leinen-romantisch-blumen-rosa-decohome.de
Konfektionierte Leinen-Serviette von Burlap & Silk
hochzeitsdeko-stoffe-leinen-grau-elegant-skandisytle-decohome.de
Breite Streifen sorgen für einen frischen Sommerlook. Leinen von La Tavola
hochzeitsdeko-stoffe-leinen-romantisch-blumen-decohome.de
Warum nicht auch mal Blumen als Serviettenring? Bild via Wunderweib

 

Und wo gibt’s schöne Leinenstoffe? Eine große Auswahl von Meterware bieten die Einrichtungsstoff-Labels Création Baumann oder Élitis (mehr Infos zu den Textil-Labels unten), konfektionierte Tischdecken oder Servietten findet man bei Libeco oder Broste Copenhagen.

Romantik pur: Tüll

Ja, das fein perforierte Gewebe eignet sich nicht nur wunderbar für Schleier und Brautkleider, sondern auch zum Stylen der Location. Der Mega-Trend: Tüll über einen großen Luftballon legen und unten mit einer Schleife zusammenbinden.

Aber auch als schnelle Aufhübschung von Stühlen oder in Form von kleinen oder größeren Pompoms eignet sich das Gewebe ganz hervorragend. Achtung: Weniger ist hier definitiv mehr, denn zu viel des Traums in Tüll kann zu kitschigem Overload führen.

hochzeitsdeko-stoffe-pompoms-romantisch-tuell-decohome.de
Tüll-Pompoms sind nicht nur aufgehängt hübsch! Bild: Knots Villa
hochzeitsdeko-stoffe-photobooth-tuell-romantisch-blumen-decohome.de
Romantischer Fotokulisse von Haute Floral
hochzeitsdeko-stoffe-tuell-romantisch-blumen-stuhl-decohome.de
So schnell werden Stühle hübsch gemacht! Bild: Grady Helen

 

Lust auf Tüll ohne Tränen? Flammenabweisenden Tüll in einer großen Farbpalette gibt’s zum Beispiel bei Nya Nordiska.

Für Mutige: Muster-Stoffe

Auch bei der Hochzeitsdeko plädieren wir für Muster und Farbe. Zwar dezent eingesetzt, aber scheuen sollte man sich nicht. Auffällige Prints sind nicht nur bestens als individueller Hintergrund in Foto-Boxen geeignet sondern auch als Tischläufer. Wichtig dabei ist, dass die Blumen auf die Farben im Stoff abgestimmt sind und sich die restliche Tischdekoration zurückhält.

Auch unschöne Ecken oder Säulen können mit einem schönen Dessin versteckt werden. Und alle „Do it yourself“-Freunde können als Giveaway kleine Lavendelkissen nähen oder Säckchen mit Süßem füllen.

hochzeitsdeko-stoffe-photobooth-palmen-blumen-decohome.de
Für die Fotobox kann der Hintergrund gar nicht wild genug sein (Stoff: Christian Lacroix)
hochzeitsdeko-stoffe-bohochic-ethno-ikat-decohome.de
Etwas zu üppig dekoriert, aber toller Tischläufer. Bild: Style me pretty
hochzeitsdeko-stoffe-photobooth-romantisch-blumen-decohome.de
Voll im Trend: Farbverläufe! Bild via 100 Layer Cake

 

Ich will Muster! Ob grafisch-modern oder Dschungelprint, meterweise Muster mögen wir am liebsten von: Osborne & Little, Designers Guild, Colefax & Fowler.

Glänzende Idee: Satin

Ob Strohballen oder weißer Bistro-Tisch: Durch seine schimmernde Oberfläche verleiht die weiche Faser jedem Objekt blitzschnell einen eleganten Look. Vor allem einfach gehaltenen Gartenfesten verleiht auf Strohballen gelegter Satin das richtige Maß Glamour.

hochzeitsdeko-stoffe-styling-nicole-zweig-BirgitHartFotografie-decohome.de

So elegant können Strohballen aussehen. Bild: Nicole Zweig / Birgit Hart

hochzeitsdeko-stoffe-satin-romantisch-rosa-decohome.de
So sehen auch Bistro-Stehtische elegant aus. Bild: Bridal Guide

Und wo gibt’s Satin? Zum Beispiel als Meterware bei JAB Anstoetz oder Sahco.

Noch mehr Infos über alle genannten Stoff-Firmen gibt’s hier.

Titelbild: Styling von Nicole Zweig / Foto von Birgit Hart

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint