Designshop-Entdeckung: Die Online-Galerie Post Collective

Kunst von Influ­en­cern? Wäh­rend die­ser Teaser noch zwei­feln lässt, über­zeugt der ers­te Blick auf die Foto­gra­fi­en. Was die jun­ge Online-Gale­rie Post Collec­tive aus­macht und unse­re liebs­ten Schüsse …

#Ist das Kunst oder kann das weg

Insta­gram – für vie­le ist die sozia­le Platt­form eine Inspi­ra­ti­ons­quel­le, ande­re emp­fin­den sie als rea­li­täts­ver­schlei­ern­de Selbst­in­sze­nie­rungs­ma­schi­ne von Nar­ziss­ten. Doch zwi­schen Sel­fies und Tier­fo­tos ste­chen immer mehr Bil­der her­vor, die zwei­fels­oh­ne die Bezeich­nung Kunst verdienen.

Die Idee ent­stand aus dem Wunsch von Fer­di­nand Prinz und Albrecht Kroc­kow bezahl­ba­re, aber den­noch hoch­wer­ti­ge Wer­ke zu kau­fen. Und das ist bekannt­lich leich­ter gesagt als getan, sieht man von Muse­ums-Pos­tern ein­mal ab.

post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-Ferdinand Prinz (l) u. Albrecht Krockow (r)

Fer­di­nand Prinz (links) und Albrecht Krockow

Die bei­den jun­gen Grün­der waren schon immer an Kunst und Foto­gra­fie inter­es­siert. Und sie erkann­ten das Poten­zi­al, dass in man­chen der klei­nen qua­dra­ti­schen Fotos steckt.

In das Sor­ti­ment von Post Collec­tive wer­den momen­tan meist Insta­gram-Künst­ler aus dem euro­päi­schen Raum ab 20.000 Fol­lo­wern auf­ge­nom­men. Wich­tig ist vor allem, dass die Künst­ler aktiv sind, die Bil­der beson­ders sowie ästhe­tisch und einen Wie­der­erken­nungs­wert haben.

post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-keep-emtrance-clear
Ein­fahrt frei­hal­ten @widenka / Mar­tin Widenka
post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-ballons
Bal­loons @maralazaridou / Maria Lazaridou
post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-metro-madala
Metro Man­da­la @das_go / Ste­fan Goerke
post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-introduction-to-craziness
Intro­duc­tion To Cra­zi­ness @oliviermorisse / Oli­vi­er Morisse
post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-blueberries
Blue­ber­ries Pat­tern @martanorgaard / Mar­ta Montanez
Processed with VSCOcam with m6 preset
Out of Place @sheiku / Hugo Cas­tro
 
post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-hardcore
Hard­core @joao.bernardino / Joao Bernardino
post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-mature-vogie
Matu­re Vogue 2 @therainbow_is_underestimated / Pie­ro Percoco
post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-dreamed-of-football
I Drea­med of Foot­ball @exil_et_royaume / Geor­ge Pavlopoulos
post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-tutti-confetti
Tut­ti Con­fet­ti @martanorgaard / Mar­ta Montanez

 

#Art for Everyone

Von mini­ma­lis­ti­schen Archi­tek­tur­bil­dern bis hin zu humo­ris­ti­schen Insze­nie­run­gen ist hier für jeden etwas dabei. Die Gicleé-Prints wer­den auf hoch­wer­ti­ges Papier von Hah­ne­müh­le gedruckt (Ken­ner wer­den nun aner­ken­nend nicken), kön­nen mit oder ohne Rah­men, aber auch als Acryl­bild in ver­schie­de­nen For­ma­ten gekauft werden.

Post Collec­tive ist die ers­te deut­sche Online-Gale­rie, die aus­schließ­lich Wer­ke von Insta­gram-Künst­lern kura­tiert. 2015 gegrün­det, gibt es hier mitt­ler­wei­le über hun­dert Dru­cke zu fin­den. Und das zu fai­ren Prei­sen. Gemäß dem Mot­to: Kunst soll­te jeder­mann zugäng­lich sein.

Noch mehr zur Demo­kra­ti­sie­rung der Kunst gibt’s hier!

post-collective-online-galerie-instagram-decohome.de-kings-in-water

Kings in Water @exil_et_royaume / Geor­ge Pavlopoulos

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Weitere Empfehlungen

Suche starten