Blumenstoffe modern inszeniert

Jetzt wird’s wild! Die neu­en Stoff- und Tape­ten-Kol­lek­tio­nen strot­zen vor flo­ra­len Dessins. Wir haben unse­re Favo­ri­ten extra­va­gant insze­niert und ver­ra­ten, was Sie beim Mus­ter­mix beach­ten müssen.

Vie­le den­ken bei Blu­men­stof­fen an lieb­lich-land­hau­si­ge Veil­chen-Mus­ter. Doch die neu­en Kol­lek­tio­nen von Desi­gners-Guild, Rubel­li, JAB Anstoe­tz und Co. zei­gen, dass auch flo­ra­le Designs modern sein kön­nen. Von knal­li­gen Digi­tal­dru­cken über auf­wen­di­ge Sti­cke­rei­en bis zu Gobe­lins im Vin­ta­ge-Look erblüht die Stoff­welt in die­ser Sai­son. Doch war­um für einen ent­schei­den, wenn man sie kom­bi­nie­ren kann!

So gelingt der Mustermix

Die Grat­wan­de­rung zwi­schen phä­no­me­nal und knapp dane­ben ist schmal. Wich­tig ist vor allem ein har­mo­ni­sches Farb­kon­zept: Las­sen Sie ein­zel­ne Far­ben, die sich gut ver­ste­hen – zum Bei­spiel war­mes Rot-Oran­ge-Pink oder küh­le­res Grün-Blau-Vio­lett – in ver­schie­de­nen Mus­tern wie­der­kom­men. Wer es aus­ge­fal­len mag, kann „Stö­rer“ wie Leo-Print-Kis­sen oder grel­le­re Farb­flä­chen gezielt einsetzen.

Ansons­ten hilft eine Por­ti­on Mut: Dazu Sei­de und Gobe­lin kom­bi­nie­ren oder moder­ne gra­fi­sche Mus­ter neben ver­spiel­te Blu­men­prints setz­ten. Hin und wie­der gönnt ein Uni-Stoff dem Auge etwas Ruhe.

Wie das am Ende aus­se­hen kann und wel­che Dessins wir beson­ders gelun­gen fin­den, zei­gen wir in der Foto­pro­duk­ti­on „In vol­ler Blü­te“. Alle Bil­der stam­men aus DECO HOME 2/17.

mustermix-blumenstoffe-styling-richtig-kombinieren-fotos-jan-schmiede-www.decohome.de

Noch mehr Infos zu den Kol­lek­tio­nen unse­rer liebs­ten Tex­til­her­stel­ler gibt’s hier.

Fotos: Jan Schmie­del / Sty­ling: Anne Gel­pke & Katha­ri­na Volk­wein / Haa­re und Make-up: Mela­nie Filbert

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Weitere Empfehlungen

Suche starten