Designshop-Liebling des Monats: Desiary.de

Mit dem fei­nen Mix aus Klas­si­kern und Pro­duk­ten klei­ner Manu­fak­tu­ren ist Desiary.de oft unse­re ers­te Anlauf­stel­le, um ande­ren oder sich selbst eine Freu­de zu machen. Wir erzäh­len, war­um das so ist, zei­gen unse­re Lieb­lings­pro­duk­te und haben zum Schluss noch eine klei­ne Über­ra­schung für Sie!

Klickt man sich durchs Netz, ist es kaum vor­stell­bar, dass vor weni­gen Jah­ren noch ein Man­gel an Design­shops herrsch­te. Doch wie so oft ist Mas­se nicht gleich Qua­li­tät und die Aus­wahl wirk­lich guter Adres­sen, die auch auf den zwei­ten Blick bestehen, ist immer noch klei­ner, als man mei­nen möchte.

desiary-julia-ritter-decohome.de_

Julia Rit­ter

Die Geschich­te hin­ter Desia­ry ist kei­ne Neue, aber eine der Ers­ten: Wie vie­le Ästhe­ten hat­te sich Grün­de­rin Julia Rit­ter am Ein­heits­look satt gese­hen. Also beschloss sie 2009 nicht wie geplant in die Innen­ar­chi­tek­tur zu gehen, son­dern klei­nen Manu­fak­tu­ren eine Platt­form zu schaf­fen, die sie mit Lieb­ha­bern beson­de­rer Stü­cke ver­netzt. „Für mich ist es das Schöns­te klei­ne Manu­fak­tu­ren und Ate­liers mit beson­de­ren Stü­cken zu finden.“

desiary-shoptip-vase-glas-messing-decohome.de_  desiary-shoptip-feine-dinge-butterdose-decohome.de_

Vase „Flower Space“ von LSA / But­ter­do­se „Ali­ce“ von Fei­ne Dinge

Bei der Suche nach Neu­em legt Julia Rit­ter nicht nur Wert auf Stil, son­dern auch auf Nach­hal­tig­keit. Dabei zählt nicht nur die öko­lo­gi­sche, son­dern auch die kul­tu­rel­le, um Hand­werks­kunst und Tra­di­ti­on zu för­dern. Schließ­lich wird nur Klas­si­ker, was lan­ge besteht.

desiary-shoptip-kissen-jonathan-adler-smoke-decohome.de_ desiary-shoptip-hocker-zigzag-decohome.de_

Kis­sen „Lips Smol­der“ von Jona­than Adler / Hocker „Zig Zag“ von Pols Potten

Das Sor­ti­ment reicht von Wie­ner-Por­zel­lan über ita­lie­ni­sche Leder-Acces­soires bis hin zu skan­di­na­vi­schem Glas – natür­lich alles hand­ge­ar­bei­tet. Durch die enge Zusam­men­ar­beit mit den Manu­fak­tu­ren sind so bei bestimm­tem Pro­duk­ten auch Son­der­an­fer­ti­gun­gen wie indi­vi­du­el­le Far­ben, Grö­ßen oder Per­so­na­li­sie­run­gen möglich.

Ergänzt wird der Pool durch Klas­si­ker von Vitra oder Stü­cke von Jona­than Adler sowie Geschenk­ide­en für jeden Anlass und Geld­beu­tel. Das alles kann übri­gens nicht nur online, son­dern auch im Köl­ner Store geshoppt werden.

desiary-shoptip-woodecke-rot-blau-decohome.de_ desiary-shoptip-tischleuchte-blau-georg-jensen-decohome.de_

Plaid von Vitra /  Tisch­leuch­te „Cafu“ von Georg Jensen

Und weil es in nächs­ter Zeit genü­gend Anläs­se gibt, sich oder ande­ren etwas zu schen­ken, gewährt der Shop mit dem Code „deco­home“ 10 Pro­zent Rabatt auf alle Desia­ry-Pro­duk­te. Gül­tig bis zum 30.01.2018 und nur im Onlineshop.

www.desiary.de

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Weitere Empfehlungen

Suche starten