DECO HOME Best Fabrics Award

Die Gewin­ner-Stof­fe des Best Fabrics Award 2015 über­zeug­ten die Jury durch inno­va­ti­ve Eigen­schaf­ten, moder­nes Design und einen tol­len Griff. Ver­lie­hen wur­de er anläss­lich des Münch­ner Stoff Früh­lings, wäh­rend dem die Show­rooms der bes­ten Stoff-Edi­teu­re und -Her­stel­ler ein Wochen­en­de lang die Pfor­ten öffnen.

Die inno­va­ti­ve Mate­ri­al­be­schaf­fen­heit und extra­va­gan­te Trans­pa­renz von High­tech-Gewe­be „Nym­phe“ von Éli­tis bringt das XXL-Des­sin zum Leuchten.

Als moder­ne Toi­le-Inter­pre­ta­ti­on fas­zi­niert Jac­quard „Toi­le de Veni­se“ von Rubel­li.

Benu Splash“ von Chris­ti­an Fisch­ba­cher kom­bi­niert über­zeu­gend Design und Nach­hal­tig­keit. Das Poly­es­ter­ge­we­be besteht zu 100% aus recy­clba­ren PET-Flaschen.

Misch­ge­we­be „Ché­rie“ von Dedar ver­eint voll­endet Fashion und Inte­ri­or. Durch sei­ne robus­tes Geflecht erin­nert der stylishe Bezugs­stoff an die Out­fits der Mode-Iko­ne Coco Chanel.

Velours „Jichang“ von Desi­gners Guild: Ein mit asia­ti­schen Blü­ten zau­ber­haft bedruck­ter Jac­quard, der sich sowohl als Deko­ra­ti­ons­stoff als auch als Bezug bes­tens eignet

Lei­nen­mix „Sel­by“ von Lar­sen mit üppi­gem Stick­des­sin beein­druckt durch sei­ne arti­fi­zi­el­le Drei­di­men­sio­na­li­tät und kon­trast­rei­che Farbgebung.

Tra­di­tio­nell im Mus­ter doch mit moder­ner Farb­ge­bung und einer fei­nen Baum­wol­le-Sei­de-Mischung sticht „Chi­noi­se“ von Sah­co hervor.

Baum­wol­le-Velours „Galuchat“ von Hou­lès glänzt durch sei­ne wei­che Hap­tik und ele­gan­te Rochenleder-Optik.

Mikro­fa­ser „Magno­lia“ von Alcant­a­ra über­zeugt durch sei­ne moder­ne Stepp- Struk­tur und sei­ne wei­che, aber den­noch pfle­ge­leich­te Oberfläche.

Der bedruck­te Satin „Milo“ von JAB Anstoe­tz über­zeug­te die Jury durch sein fröh­lich-ori­gi­nel­les Zebra-Motiv.

Das Zusam­men­spiel von Far­ben und Mus­ter auf Sei­de „Anais“ von Jim Thomp­son ist in den neu­en Früh­jahrs­kol­lek­tio­nen unvergleichlich.

Das wet­ter­fes­te High­tech-Gewe­be „Stit­cher“ von Kin­na­sand aus Sil­ber­fo­lie auf Tyvek mit schwar­zer Naht ist ein gelun­ge­nes Bei­spiel für tex­ti­le Design-Innovation. 

Mit kunst­vol­lem All­over-Stick in leuch­ten­den Tönen gefällt Baum­wol­le „Ara“ von Zim­mer + Roh­de.

Poly­es­ter-Vis­ko­se-Velours „Raven­na“ von Kobe über­zeugt mit beson­ders wei­chem Griff und einem ein­ge­web­ten Glanz­garn, das ihn mär­chen­haft schim­mern lässt.

Lei­nen-Vis­ko­se-Mix „Phea­sant“ von Liz­zo bezau­bert mit einem detail­liert bestick­ten Feder­kleid in natür­li­chen Farben.

Ele­gan­tes Design und bril­lant schim­mern­de Far­ben machen Misch­ge­we­be „Palaquin“ von Lélie­v­re aus.

Tex­ti­le Ver­ar­bei­tungs­kunst beweist der flo­ral gemus­ter­te, drei­di­men­sio­na­le Bro­kat „Blossom“ von Luiz mit glän­zen­den Metallfäden.

Auf­wen­dig bestickt und mit einem sen­sa­tio­nell sof­ten Griff betört Pais­ley „Bohemi­an“ von Mul­ber­ry Home.  

Fei­ne Jaquard-Web­tech­nik und ein berühmt belieb­tes Por­zel­lan­de­kor ver­bin­den sich auf Misch­ge­we­be „Fire Tail“ von Meis­sen Cou­ture formvollendet.

Som­mer­lich leicht erfrisch­te Baum­wol­le „Citrus“ von Nobi­lis die Jury.

Leuch­ten­de Far­ben und ein fan­tas­ti­sches Mus­ter zeich­nen Pais­ley-Velours „Pat­a­ra“ von Osbor­ne & Litt­le aus.

Bei Woll-Stepp-Stoff „Quil­ted Cir­cles“ von Hol­land & Sher­ry fas­zi­niert die gro­ße Aus­wahl an indi­vi­du­ell wähl­ba­ren Merk­ma­len wie Mate­ri­al, Far­be und Design in höchs­ter Qualität.

In Ver­ar­bei­tung und Design bril­liert die bestick­te Baum­wol­le „Ocea­nie“ von Pierre Frey.

Mit moder­ner Laser­tech­nik impo­niert der per­fo­rier­te Tre­vi­ra CS „Metric“ von Nya Nor­dis­ka.

Trend­set­ter! Der modern-gra­fisch bedruck­te Velours „Mura­no“ von Romo.

Tre­vi­ra CS „Alex“ von Créa­ti­on Bau­mann kenn­zeich­net ein extrem wei­cher Griff bei allen posi­ti­ven Eigen­schaft eines Tre­vi­ra-Gewe­bes sowie eine beein­dru­cken­de Farbpalette. 

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Weitere Empfehlungen

Suche starten