Blaue Stoffe und Tapeten
blaue Stoffe und Tapene-Farbenlehre-Moodboard-InspirationJan Schmiedel-www.decohome.de

Von Himmelblau bis Nachtblau, als Streifendessin oder Uni – bereits in den 80er Jahren der ganz große Hit, erobern blaue Stoffe und Tapeten jetzt die Wohnwelt zurück!

Welche Wirkung haben blaue Stoffe und Tapeten?

In der Geschichte verehrten die Menschen Blau als Farbe der Götter und Heiligen, der Lyrik galt sie als Symbol der Sehnsucht. Heute kombinieren wir sie high-fashion-like mit Schwarz und daheim umschmeichelt auch mal tiefes Ultramarin unsere Wände.

Wenn Sie eine Wand blau streichen, gibt es zwei Aspekte, die Sie beeindrucken werden: Blau gibt uns nicht nur Vertrauen, sondern macht auch ruhig. Es heilt, sagen die Alternativmediziner. Doch die Nuance ist entscheidend: Wagen Sie es, den Raum mit dem Hellblau des Horizonts zu weiten? Oder fokussieren Sie mit dem maximal intensiven, königlichen Blau eines Yves Klein? Und noch etwas: Woher kommt nur die Behauptung, dass diese Farbe kalt sei? Das stimmt nicht. Blau ist Frische. Und wer kann die nicht brauchen – gerade jetzt?

Und siehe da, auch die Kollektionen der Stoff- und Tapetenlabels machen blau! Hier kommen unsere Favoriten – ausgewählt und in Szene gesetzt von DECO HOME Chefredakteurin Anne Gelpke.

Oben links: Handgefärbte Wanderverkleidung „Satoyama“, 195 Euro/Meter (Élitis), Ikat-Leinenmischung „Gazel“, 100 Euro (Osborne & Little) und Bouclé-Bezugsstoff „Astrid“, 250 Euro (Jim Thompson)

Links Mitte und unten links: Rauten-Dessin „Harlequin“, 135 Euro, darunter Ikat „Anais“, 387 Euro, aus reiner Seide und Borte „Diamond Braid“,75 Euro (alle Jim Thompson)

Mitte unten: Grafischer Viskosemix „Pepino“, 156 Euro (Romo), Baumwolldruck „Chrysler“, 118 Euro, mit stilisierten Art-déco-Blättern (Osborne & Little), Tapete „Kuta“, 114 Euro/Rolle (Designers Guild)

Oben rechts: Wandfarbe „Ultra Blue“, 2,5 Liter, 99 Euro (Little Greene), Tapete „Shirakawa“ aus Papierstreifen, 208 Euro (Élitis), Transparentgewebe „Gelliceaux Lagoon“, 133 Euro (Zinc Textile)

Unten rechts: Velours „Boratti“, 140 Euro (Designers Guild) und der gestreifte Samt „Parade“, 156 Euro (Romo)

 

Alle Stoffpreise beziehen sich pro Meter und sind unverbindlich. Titelbild: Jan Schmiedel

Wissenswertes und praktische Tipps rund um blaue Stoffe und blaue Tapeten und allgemein um die Farbe Blau gibt’s hier! Und was Wohnpsychologe Uwe Linke über die Wirkung von Blau zu sagen hat, erfahren Sie in DECO HOME Ausgabe 3/16.

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint