Ein eklektisches Zuhause mitten in Moskau

Der rus­si­sche Ein­rich­tungs­stil ist eine Sache für sich – denkt man. Doch mit neo­klas­si­zis­ti­schen Möbeln, Mes­sing, viel Stoff und kei­nem ein­zi­gen Strass-Stein­chen weit und breit, belehrt uns ein 250-Qua­drat­me­ter-Apart­ment mit­ten in Mos­kau eines Besseren.

Ver­ant­wort­lich für die schi­cke Über­ra­schung sind die Archi­tek­ten Anna Aga­po­va und Oleg Klodt. Letz­te­rer grün­de­te vor 16 Jah­ren das gleich­na­mi­ge Archi­tek­tur- und Design­bü­ro und ist seit­her für sei­nen noblen, simp­len aber stets smar­ten Stil bekannt. Seit 2007 wird sein Team durch Krea­tiv-Direk­to­rin Anna Aga­po­va unter­stützt, die Olegs meist klas­sisch gepräg­ten Inte­ri­eurs mit aktu­el­len Trends und einem Schuss Eklek­tik aufpeppt.

OLEG KLODT_GOLDEN KEYSarchitekt-design-wohngeschichte-wohnzimmer-www.decohome.de

Gemein­sam ver­pass­ten sie einem 90er-Jah­re-Apart­ment einen beson­de­ren Stil­mix aus sorg­sam aus­ge­wähl­ten Ein­rich­tungs­ele­men­ten. Der Clou: Die neo­klas­si­zis­ti­schen Möbel und Acces­soires sind dem Stil der Ära nicht ein­fach nur nach­emp­fun­den – es han­delt sich um Ori­gi­na­le, wel­che die bei­den Ein­rich­ter aus der gan­zen Welt zusam­men­ge­tra­gen haben.
Dazu kom­bi­nier­ten sie abs­trak­te rus­si­sche Kunst, farb­in­ten­si­ve Tex­ti­li­en, Fisch­grät-Par­kett und Flie­sen­bö­den, die an klei­ne spa­ni­sche Gäss­chen erinnern.

OLEG-KLODT_GOLDEN-KEYS_architekt-design-wohngeschichte-blauer-kuechenblock-www.decohome.de
Die glat­te blaue Küchen­in­sel wird von einer Vin­ta­ge-Abzugs­hau­be gekrönt
OLEG KLODT_GOLDEN architekt-design-wohngeschichte-Kunst-www.decohome.de
Abs­trak­te Kunst von Olga Shagi­na über einem Side­board von Juli­an Chichester
OLEG KLODT_GOLDEN architekt-design-wohngeschichte-flur-www.decohome.de
Spie­gel und Kon­so­le von Soa­i­ne Britain
OLEG KLODT_GOLDEN KEYS_architekt-design-wohngeschichte-gelbes-badezimmer-www.decohome.de
Das klei­ne Sépa­rée für die Bade­wan­ne ent­warf Oleg Klodt selbst

 

Das Cen­ter­pie­ce der Küche ist die von den Bewoh­nern expli­zit gewünsch­te Küchen­in­sel aus blau­em Stein. Um sie in ihre Umge­bung zu inte­grie­ren, lie­ßen Oleg und Anna die Stein­ober­flä­che auf einer Kom­mo­de von Juli­an Chi­ches­ter im Wohn­zim­mer wie­der­kom­men. Für das Kin­der­zim­mer wähl­ten die bei­den fri­sche Grün­tö­ne und prak­ti­sche Ein­bau­schrän­ke, die genug Platz für ein groß­zü­gi­ges Bett ermög­li­chen (unten).

OLEG KLODT_GOLDEN-architekt-design-wohngeschichte-schlafzimmer-gelbes-bett-www.decohome.de

Wenn ein Ort ein Zuhau­se wer­den soll, muss er per­fekt zu sei­nem Bewoh­ner pas­sen und sich bequem anfüh­len. All unse­re Krea­ti­vi­tät und Erfah­rung arbei­tet auf die­ses Gefühl hin. Bei der Umset­zung gibt es kei­ne hal­ben Sachen oder zu viel Arbeit, man muss sein Bes­tes geben – immer­hin ist es eine gro­ße Ver­ant­wor­tung!“, beschreibt Oleg Klodt die Arbeit des Teams.

www.olegklodt.com

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Weitere Empfehlungen

Suche starten