Zehn Adventskalender-Favoriten

Jedes Jahr ver­schö­nern sie uns das Fie­bern auf Weih­nach­ten: Wir haben zehn krea­ti­ve Advents­ka­len­der-Ide­en zum Kau­fen oder Sel­ber­fül­len für Sie herausgesucht!

Die größ­te Her­aus­for­de­rung von selbst gemach­ten Advents­ka­len­dern ist es, die 24 Klei­nig­kei­ten zu fin­den – am bes­ten beson­ders, aber nicht zu kost­spie­lig. Belieb­te Fül­ler sind Süßig­kei­ten und Lose, aber auch klei­ne Über­ra­schun­gen wie Kaf­fee, längst fäl­li­ge neue Socken oder ein Pop­corn-Gut­schein brin­gen uns dem Ziel näher.

Titel­bild: Mit Minia­tu­ren des Edel­kos­me­tik-Labels Jo Malo­ne lässt die­ser hübsch design­te Advents­ka­len­der Frau­en­her­zen schnel­ler schla­gen! Streng limi­tiert, über Ober­pol­lin­ger, KaDeWe oder das Als­ter­haus erhält­lich, 360 Euro.

Design-Adventskalender zum selber machen

Für die Inspi­ra­ti­on von Blog­ge­rin Hea­ther benö­tigt es ein wenig hand­werk­li­ches Geschick und ein flot­tes Schreib­werk, denn die­ser Advents­ka­len­der kann mit Sprü­chen, Zita­ten oder Gut­schei­nen gefüllt wer­den. Man benö­tigt: Ein 15mm brei­ter Kup­fer­rohr (ca. 70–80 cm lang) sowie einen Kup­fer­rohr-Schnei­der mit dem sel­ben Durch­mes­ser, einen Ast oder eine Holz­stan­ge, Schnur, einen wisch­fes­ten Stift, Papier und Schere.

adventskalender-diy-selber-machen-copper-pipe-advent-calendar-www-decohome-de

Und so geht’s:

  • Das Kup­fer­rohr in 24 Stü­cke, ca. 2,5 cm lang, schneiden
  • Den Faden durch das Rohr zie­hen und ver­kno­ten, dabei auf unter­schied­li­che Län­gen ach­ten. Am bes­ten die Holz­stan­ge neben sich legen und jedes Stück so zuschnei­den, dass es nach Wunsch auf­ge­hängt wer­den kann
  • Die Roh­re mit der Schnur an der Holzstange/dem Ast fest­bin­den (am Bes­ten den Faden erst ganz zum Schluss eng abschnei­den, falls etwas umar­ran­giert wer­den muss)
  • Mit dem Stift das Kup­fer­rohr beschriften
  • Papier in 7 x7 cm gro­ße Stü­cke schnei­den und Gut­schei­ne, Aus­flü­ge, Auf­ga­ben, Sprü­che oder Zita­te dar­auf schreiben
  • Zusam­men­rol­len und in das Kup­fer­rohr schieben
  • Schnur an bei­den Enden der Holz­stan­ge befes­ti­gen und Auf­hän­gung mit übrig geblie­be­nen Rohr ver­zie­ren – fertig!

DIY mit Boxen und Co.

Wer schon ein­mal selbst Advents­ka­len­der gemacht hat, weiß: Boxen, Tüten und Säck­chen sind ein wah­rer Ver­pa­ckungs­se­gen. So müs­sen die müh­sam gesam­mel­ten Teil­chen nicht auch noch müh­sam ver­packt wer­den. Das sind unse­re Lieblings-Lösungen:

  • Ein­fach bun­te, ein­far­bi­ge oder asia­ti­sche Essens­bon (unse­ren Favo­ri­ten von Ama­zon gibt’s hier) mit Zah­len ver­se­hen und fer­tig! Ach­tung: Beim Kauf des Inhalts dar­auf ach­ten, dass auch alles in die Boxen passt, wie zum Bei­spiel Socken, Pfel­ge­pro­duk­te in Reis­grö­ße oder ein Kar­ten­spiel. Bild über Fre­sh­i­de­en.

adventskalender-diy-selber-machen-boxen-bunt-www-decohome-de

adventskalender-diy-selber-machen-zeitungspapier-schenll-www-decohome-de

  • Lee­re Mar­me­la­den-, Senf oder Gur­ken­glä­ser bekom­men mit der Idee von Bab­b­le nicht nur einen neu­en Anstrich, son­dern auch ein zwei­tes Leben. Damit man nicht gleich rein­schau­en kann, ein­fach senk­recht in Far­be tun­ken und gut trock­nen las­sen. Hier­für eig­net sich zum Bei­spiel auch übrig geblie­be­ne Wandfarbe!

adventskalender-diy-selber-machen-glaeser-www-decohome-de

  • Wer auf der Suche nach schö­nen Zah­len ist, fin­det beim Blog Stiftsche­re­pa­pier die­se süßen „Free Prin­ta­bles“ in Pink und Blau.

adventskalender-diy-selber-machen-stiftscherepapier-freebie-download-www-decohome-de

  • Und alle die doch ger­ne ein­zeln ein­pa­cken, kön­nen sich wie Mari­an­ne de Bourg an einem Advents­ka­len­der-Bäum­chen ver­su­chen. Unser Tipp: Die Zuwei­sung der Zah­len soll­te genau durch­dacht werden!

adventskalender-diy-selber-machen-www-decohome-de

Für Mama oder kochende Freunde

Gour­mets, Weih­nachts­bä­cker oder Genie­ßer kön­nen sich mit einem Kalen­der der Koblen­zer Gewürz­ma­nu­fak­tur Pfef­fer­sack & Soeh­ne auf Weih­nach­ten freu­en (39,90 Euro). Neben Win­ter­zu­cker, Ton­k­aboh­ne, Tas­ma­ni­schem Berg­pfef­fer und Co. gibt es auch noch jeden Tag lecke­re Rezept­ide­en und Tipps für jedes Festmahl.

adventskalender-gewuerze-pfeffersack-und-soehne-www-decohome-de

Kunst-Kalender

 

Schocko­la­den­frei wird’s bei IXXI: Hier bil­den 24 klei­ne Bil­der ein gro­ßes Weih­nachts­werk. Die Moti­ve wer­den auf qua­dra­ti­schen Kar­ten gedruckt und mit den mit­ge­lie­fer­ten Ver­bin­dungs­kreu­zen zusam­men­ge­fügt. Zur Aus­wahl ste­hen vier ver­schie­de­ne Designs, die beson­de­re und unter­schied­li­che Bil­der zei­gen oder ein gro­ßes zum Vor­schein brin­gen. Maße 120 x 80 cm, je 79 Euro.

adventskalender-diy-selber-machen-ixxi-www-decohome-de adventskalender-diy-selber-machen-ixxi-www-decohome-de-kopie

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Weitere Empfehlungen

Suche starten