Traut euch einfach!

Damit die­ser Tag auch wirk­lich der schöns­te wird: Hier kom­men extra­va­gan­te Ide­en für die per­fek­te Hochzeitsplanung.

Für euch sol­len tau­send Täub­chen flie­gen! Na gut, in Wahr­heit sind es immer­hin stol­ze 300 Glücks­bo­ten, wel­che die neue licht­durch­flu­te­te Hoch­zeits­ka­pel­le  des Banyan Tree Resort Ungasan auf Bali umflat­tern. Exo­tik-Freun­de mit Sinn für Design kön­nen sich hier seit Ende letz­ten Jah­res das Jawort geben und danach mit Fug und Recht behaup­ten: Wir trau­ten uns traum­haft! www.banyantree.com

Hochzeit-Deco-Home-Banyan-Tree BY9P0227

Mit­ten ins Herz: Ein klei­ner Pfeil als Weg­wei­ser ins Glück ist genau das Rich­ti­ge für Wage­mu­ti­ge, die kei­nen Wert auf den „Appetizer“-Ring am Fin­ger legen. Auch als sub­ti­les Jah­res­tags-Prä­sent per­fekt! „Chi­bi Jewels Arrow“, 65 Euro, über die fei­ne Online Con­cept Bou­tique www.thecabinet.de

Hochzeit-Deco-Home-thecabinet.de-Chibi-Jewels-Arrow-65.00€

Wie ver­süßt man einen zucker­sü­ßen Tag? Mit Selbst­ge­ba­cke­nem! In Work­shops wie jenen der Wahl­münch­ne­rin Ste­pha­nie Juli­et­te Rin­ner lernt man, wie’s geht. Auch eine hüb­sche, klei­ne Idee für den Jung­ge­sel­len­ab­schied – dann wäre das mit den Give-Aways schon­mal gere­gelt. Einen fünf­stün­di­gen Work­shop für 5–10 Per­so­nen gibt’s ab 79 Euro p.P. www.meinkeksdesign.de Hochzeit-Deco-Home-MeinKeksdesign

Dem sieb­ten Him­mel so nah! Wer sei­nen Honey­moon lie­ber unterm Ster­nen­zelt statt der obli­ga­to­ri­schen Pal­men ver­bringt soll­te mal die „Glam­ping“ Web­site Cano­py & Stars durch­fors­ten. Von bezau­bern­den Baum­häu­sern bei Schlös­sern, wie hier dem süd­fran­zö­si­schen Châ­teau de Lab­ro, über Plan­wa­gen und Luxus-Zel­te gibt es hier alles, was Aben­teu­rer-Her­zen begeh­ren. www.canopyandstars.co.uk

Hochzeit_Ideen_monbazillac_canopy-stars_decohome.de

Namens­schild­chen zu arran­gie­ren ist eine der größ­ten Deko-Ent­schei­dun­gen für den Look der Hoch­zeits­ta­fel. Eine schö­ne Alter­na­ti­ve zum klas­si­schen Papier­kärt­chen sind indi­vi­du­el­le Holz­schnit­te von Nogal­le­ry, die den Gäs­ten spä­ter sicher eine schö­ne Erin­ne­rung sein wer­den. www.no-gallery.com

Hochzeit-Deco-Home-Nogallery boho131gg

Eine ande­re, auch himm­lisch-hüb­sche Ver­si­on für Save the Dates, Namens­schil­der, Give-aways oder Geschen­ke für Hel­fer und Trau­zeu­gen sind die bedruck­ten Bestecke von The Wed­ding Com­mis­si­on. www.theweddingcommission.com

Hochzeit-Deco-Home-Titel-The-Wedding-Commission 6-place-settings

Wenn’s drauf ankommt, ein­fach mal die Pro­fis machen las­sen: Vor sechs Jah­ren grün­de­te die Aus­tra­lie­rin Ruby Bar­ber den Blu­men-Ser­vice Mary Lennox, benannt nach der lieb­rei­zen­den Prot­ago­nis­tin des Roman-Klas­si­kers „The Secret Gar­den“. Die hin­rei­ßen­den Arran­ge­ments kre­iert sie in ihrem Store im mon­dä­nen Ber­li­ner Soho Hou­se. www.thestore-berlin.com

Hochzeit_Blumenbouquet_Mary_Lenox_decohome.de

Im Haar müssen’s aller­dings nicht immer Blü­ten sein! Wie wäre es zum Bei­spiel mit einem Immer­grün-Feder­mix, der sich ver­spielt in den locke­ren Zopf schmiegt?

Hochzeit-Deco-Home-Soho-House Unknown-3

Foto: Paul liebt Paula

Vor allem bei Hoch­zei­ten im ange­sag­ten Art déco Stil emp­fiehlt sich eine Glück­wunsch­kar­te im künst­le­risch pas­sen­den Look. Die­se und vie­le, vie­le wei­te­re Schön­hei­ten fin­det man im Online­shop Stuff of Dreams: www.stuffofdreams.com

Hochzeit-Deco-Home-Stuff-of-Dreams Wedding-Dance-Card £2.50 stuffofdreams.com

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Weitere Empfehlungen

Suche starten