7 Ideen für die ungewöhnliche Wandgestaltung
Wandgestaltung_Kinderzimmer_Emily_Henderson_decohome.de

Nachdem sich die Tapete den Raum längst zurückerobert hat, gehen wir noch einen Schritt weiter: Hier kommen sieben Ideen für eine extravagante Wandgestaltung – Dekoration, Farbideen und Wandbilder für jeden Raum.

Wald für die Wand

Das private Refugium ihres jüngsten Familienmitglieds konzipierte Stylistin und Bloggerin Emily Henderson um das expressive Wandbild von Rebel Walls. Viel Flausch, Holz (klar, passend zum Wald!) und eine zarte Rosé-Note machten diesen Raum zu ihrem persönlichen Liebling im Haus. Hier lassen sich lange Nächte wirklich aushalten.

Ideen für das Wohnzimmer

Effektstarke Idee: Ein Bild muss nicht beim Rahmen aufhören. Bloggerin Stefanie Luxat bestellte das gleiche Bild in drei verschiedenen Größen, griff ein grafisches Element daraus mit Farbe auf und verlängerte es über die gesamte Wand.

Wandgestaltung_ohhhmhhh.de-decohome.de

Der New Yorker Stil-Meister Steven Gambrel inszenierte die Fotokunst eines Kunden mit einer absichtlich auffälligen Bilder-Leiste. Die Tatsache, dass die Bilder an den Ketten etwas von der Wand abstehen, verleiht dem Ensemble dennoch eine luftige Note.

Wandgestaltung_Bilderleiste_Steven_gambrel_decohome.de

Wandgestaltung im Schlafzimmer

Wenn die Architektur ungewöhnliche Winkel vorgibt, empfehlen wir: einfach mal betonen, nicht verstecken. Der britische Farbenhersteller Farrow & Ball macht’s mit einer Mischung aus Ocker, zartem Blau und abgetöntem Orange vor.

Wandgestaltung_Schlafzimmer_Farbe_Farrow_and_Ball_decohome.de

Wer hat eigentlich behauptet, dass ein Betthaupt eine Begrenzung haben muss? Das Designteam um Casamanara kapitonierte für einen Kunden die gesamte Fläche über dem Bett – das sorgt für eine gute Akustik und Gemütlichkeit. Die farblich abgestimmten Vorhänge schaffen ein stimmiges Gesamtkonzept, trotz Stilbruch überm Bett. Erdacht hat das Ganze das New Yorker Büro von Casamanara. Mehr kreative Ideen für ein Kopfteil hinterm Bett finden Sie hier.

Wandgestaltung_Schlafzimmer_Kopfteil_Bett_Casamanara

Hübsche DIY-Idee: Ein schöner Spruch, der uns in den Schlaf begleitet, ist besser als jeder Traumfänger. Wer sich’s zutraut, braucht dazu lediglich einen langen, dünnen Draht, eine Zange und gutes Wording. Hier: „All that now exists was once imagined“.

Wandgestaltung_Schriftzug_decohome.de

Die versteckte Wand

Nur weil kein Außenstehender die Abstellkammer sieht, heißt das nicht, dass deren Gestaltung den alten Kartoffeln alle Ehre machen muss. Wir sind uns sicher: Wem hinterm Türchen ein Lindgrün entgegenstrahlt, der trägt häufiger ein Lächeln im Gesicht. (Bild und Farbe: Ralph Lauren Paint)

Wangestaltung_Kueche_Ralph_Lauren_decohome.de

Hier gibt’s noch mehr Ideen und praktische Tipps zur Wandgestaltung mit Grün, Weiß, Rot, Blau oder Grau

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint